Projekt Menshen

Neubau eines Bürogebäudes

Projektbeschreibung

Bedingt durch den Umzug des Entsorgungs- und Schrottgroßhandelsbetriebes zum jetzigen Standort war es erforderlich, einen Neubau für die Verwaltung mit Waagenanlage zu errichten. In Anlehnung an den Handel mit Altmetall ist das Gebäude zum einen als sichtbare Stahlkonstruktion konzipiert, zum anderen bestehen die Fassadenpaneele aus wetterfestem Baustahl. Durch die Beheizung und Kühlung mit Erdwärme und die PV-Anlage auf dem Dach wurde der zulässige Primärenergiebedarf um über 50% unterschritten.

Projektdetails

Bauherr: Menshen
Ort: Werdohl
Konstruktion: Stahlkonstruktion
Fassade: Corten-Stahl
Dach: Flachdach mit PV-Anlage
Decken/Wände: Sichtbeton
Fußboden: polierter Beton
Umbauter Raum: 500 m3
Bauzeit: 10 Monate
Fertigstellung: Mai 2014
Branche: Entsorgung

Energiekonzept

Heizung: Fußboden
Energieträger: Gas
Belüftung: Zentrale Anlage mit Wärmetauscher
Beleuchtung: LED
Verschattung: Flachdach mit PV-Anlage
Dämmung: Sichtbeton